39. Görlitzer Bergmeisterschaften

Am 21. Juli trafen sich 37 Läufer, um die Görlitzer Bergmeister zu ermitteln. Es musste eine Höhe von rund 180 m auf die 401 Meter erklommen werden. Bei bestem Wetter starteten die Läufer um 10:15 den Lauf in zwei Distanzen. Der direkte Weg ging über 4,4 km auf die Krone. Die 7 – km – Läufer umrundeten einmal die Landeskrone bevor sie ebenfalls den Weg über die Fahrstraße auf den Gipfel nahmen.

Der Star des Wettbewerbes war Lieselotte Hoke AK U10. Sie wollte die Kinderstrecke über 1,7 km laufen. Da sie die einzige Läuferin gewesen wäre, hat sie kurzerhand die längere Strecke über 4,4 km gewählt. Sie kam locker in nur 30:48 Minuten am Ziel an und belegte bei den Damen den 3. Platz nach Frederike Hoke Platz 1 und Pauline Fiedler Platz 2.

3. Platz Lieselotte Hoke

Alle Bergmeister:

7 km Frauen Franziska Kranich

7 km Männer Patrik König

4,4 km Frauen Frederike Hoke

4,4 km Männer Helmut Dittmann

Alle Ergebnisse unter >>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.